Unsere Maßnahmen für Ihre Gesundheit

Stand: 16.03.2022 (diese Seite wird laufend aktualisiert)

Vor Ort

  • 3G bleibt aufrecht: In unserem Haus gelten auch weiterhin 3G. Diese werden von unseren Mitarbeitern beim Check-in kontrolliert.
  • Einreise mit 3G: Auch für die Einreise benötigen Sie nach wie vor einen 3G Nachweis.
  • Maskenpflicht fällt größtenteils: Generell besteht keine Maskenpflicht mehr in unserem Haus, wir empfehlen aber, sie vor allem in stärker frequentierten Bereichen, wie dem Buffetbereich zu tragen.
  • Maskenpflicht im öffentlichen Raum: Weiterhin gilt die Maskenpflicht in Lebensmittelgeschäften, Banken, Trafiken, Apotheken, bei Ärzten und in Geschäften des täglichen Bedarfs. Auch in öffentlichen Verkehrsmitteln besteht weiterhin Maskenpflicht.
  • Da uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt und sich einige Gäste und Mitarbeiter sicherer fühlen, tragen wir als Gastgeber und auch unsere Mitarbeiter weiterhin FFP2-Masken.

Vor der Anreise

Informationen zu aktuellen Einreisebestimmungen oder Restriktionen sowie das gültige PTC Formular finden Sie hier.

Stornobedingungen

In diesem Winter können Buchungen bis 14 Tage vor Anreise wegen Corona Pandemie kostenlos storniert oder umgebucht werden. Sollte es kurzfristig vor Anreise auf Grund von Corona zu einem neuerlichen Lock-Down kommen ist auch hier die kostenlose Stornierung und Umbuchung möglich.

  • Eine kostenlose Stornierung/Umbuchung ist bis 14 Tage vor Urlaubsbeginn für den Gast ohne Angaben von Gründen möglich.
  • Bis zum Anreisetag ist eine kostenlose Stornierung/Umbuchung unter folgenden Bestimmungen möglich:
    • Bei der Einstufung des Herkunftslandes als Risikogebiet und damit verbundene Quarantänebestimmungen bei der Anreise
    • Bei einer aufrechten Reisewarnung für Österreich/Tirol/Region Serfaus-Fiss-Ladis und damit verbundene Quarantäneverpflichtungen bei der Rückreise
    • Grenzschließungen
    • Behördliche Schließung der Bergbahnen und Infrastrukturbetriebe
    • Behördliche Schließung der Beherbergungsbetriebe

Allgemeine
Stornobedingungen

Bei verfrühter oder verspäteter An- oder Abreise wird der komplette Betrag abzüglich Halbpension verrechnet. Bis spätestens 14 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr durch einseitige Erklärung durch den Vertragspartner aufgelöst werden. Eine Stornierung kann nur schriftlich entgegengenommen werden. Außerhalb dieses festgelegten Zeitraums ist ein Rücktritt durch einseitige Erklärung des Vertragspartners nur unter Errichtung folgender Stornogebühren möglich:

  • 14 Tage bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis
  • in der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis